Mieten

 

Preise

Es wir in Formaten und Mietpreisen unterschieden wie folgt:

Abendslots (18-20 Uhr / 20-22 Uhr, regelmäßig)
Es gibt 4 verschiedene Preiskategorien:

Spezialtarif 20 Euro / Slot
(Kurse die auf Spendenbasis laufen)

Sozialtarif 25 Euro / Slot
(Kurse die z.B. ein spezielles Format haben, geringe Kursgebühren, kein wirklicher Verdienst der Kursleitung, etc.)

Einstiegstarif (2 Monate) 25 Euro / Slot
(Kurse die neu beginnen und sich etablieren müssen)

Normaltarif 30 Euro / Slot
(Kurse an denen die Kursleitung verdient)

Solidaritätstarif 40 Euro / Slot
(Kurse die viele Teilnehmende oder hohe Kursgebühren haben)

Pro Woche werden 10 Slots in drei Kategorien vergeben:
2 x Spezialtarif
4 x Sozialtarif

4 x Normaltarif

Das bedeutet, wenn ein Kurs den Sozialtarif bezahlt und dann besser läuft, sollte in den Normaltarif gewechselt werden, damit ein anderer Kurs die Möglichkeit hat, den Sozialtarif zu bezahlen.

Tagesslots (vor 18 Uhr, regelmäßig)
Uhrzeiten verhandelbar.

Normaltarif:  25 Euro / Slot
Sozialtarif:  20 Euro / Slot

Workshops

Normaltarif
–  15.00 Euro / Std.
– 12.50 Euro / Std. ab 4 Std.
– 10.00 Euro / Std. ab 8 Std.

Sozialtarif nach Vereinbarung

Solidaritätstarif + 25% des Gewinns (z.B. Kurse mit hohen Einnahmen, finanzieller Unterstützung u. Ähnliches)

Proben:  VB 10 Euro / Std.

Bei Anfragen jeglicher Art schickt bitte eine kurze Beschreibung Eures Vorhabens und eine Selbsteinschätzung Eurer finanziellen Möglichkeiten.

Alle Mieteinnahmen fließen in den Bewegungsraum. Der Raum muss eine Miete von 1400 Euro im Monat aufbringen, das heißt, es müssen um die 1600 Euro im Monat eingenommen werden um Rücklagen für Mietausfälle, Anschaffungen, Reparaturen etc. zu haben. Die Preisstaffelung basiert auf dem Wunsch, dass die Angebote mit mehr finanziellen Möglichkeiten die Angebote mit weniger Möglichkeiten mittragen. Wir werden die Preise immer wieder überprüfen und sie den Gegebenheiten nach oben oder unten anpassen.

Als Orgateam möchten nochmal darauf hinweisen, dass wir unentgeltlich arbeiten. Wir bitten daher zu berücksichtigen, dass der Bewegungsraum kein Dienstleister ist. Wir geben unser Bestes um einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen und den Raum den Wünschen der Nutzer*innen entsprechend zur Verfügung zu stellen. Zweimal die Woche werden Anfragen bearbeitet (Dienstag/Freitag).

Advertisements